NEUIGKEITEN

2018

Prognose: Es sieht so aus, dass 2018 für mich ein künstlerisches Pausenjahr wird. Muss wieder einmal in einer Fabrik für meinen Lebensunterhalt malochen. Dies nimmt viel Kraft und noch mehr Lebenszeit in Anspruch. Hinzu kommt, dass ich mir Ende 2017 ein Waldgrundstück mit Hütte gekauft habe, das ich herrichten möchte um dort über mich und meine Kunst nachzudenken. Vielleicht finde ich dort Ruhe und Besinnung.
Wie es mit der Musik bzw. Kunst weiter geht steht in den Sternen. Da diese sehr zahlreich am Himmel vertreten sind wird dieser ganze Prozess des Überlegens einige Zeit in Anspruch nehmen. Vielleicht geht es in einem Jahr pünktlich zu meinem 20jährigen Bestehen weiter, vielleicht erst in zehn Jahren oder vielleicht auch gar nicht. Ich kann mir ein Leben ohne die Musik eigentlich gut vorstellen. Es gibt aber ein kleines stechendes Ding tief in mir, dass mich immer wieder darauf zurück bringt. Ist es mein Ego? Narzissmus? Egal!
Ich habe aufgehört Konzerte zu spielen. Ich habe aufgehört an eine Künstlerkarriere zu glauben von der man leben kann und jetzt möchte ich damit aufhören den Menschen Andreas Karnatz an die Kunst zu binden. Das ist purster und abgründigster Exorzismus. Sich selbst, oder zumindest das selbst gewählte Bildniss auszutreiben um zu sehen was übrig bleibt. Romantisch ist das nicht. Ich habe fast 20 Jahre damit verbracht diese Festung Namens "Andreas Karnatz der Künstler" aufzubauen und jetzt versuche ich Unnützes abzureißen. Mal sehen was so auf mich zukommt. Vielen Dank bis dahin und alles Gute für die Zukunft.


2017


Neuer Musikclip: "TURMBAU ZU DEN STERNEN"
Das hat Hand und Fuß ist simpel im Konzept und opulent in der Ausführung. Um ehrlich zu sein bin ich stolz auf das Ergebnis, denn so klare Strukturen habe ich selten zustande gebracht... (weiterlesen & Clip sehen)

Archiverweiterung: "DAS HAUPTWERK" alle CDs gratis hören!
So liebe Leute jetzt ist es soweit. Ein für mich historischer Akt der seinesgleichen sucht: Ab sofort gibt es meine drei Hauptalben "Still-Leben", "Kinderlieder" & "Amateur Regisseur" gratis zu hören. Somit ist alles was der Karnatz jemals gemacht hat für den bedingungslosen und freien Konsum online. (jetzt hören & genießen)

Neuer Musikclip: "DAS BEGRÄBNIS"
Der vorliegende Musikclip stammt aus dem Ballettstück "Broken Dreams" von Andris Plucis welches 2016 am Landestheater Eisenach aufgeführt wurde... (weiterlesen & Clip sehen)

Archiverweiterung: "DAS GEHEIM-ARCHIV"
Ab sofort kann man sich meine alten nicht mehr erhältlichen und zum Teil unveröffentlichten CDs bzw. Frühwerke gratis im Geheim-Archiv anhören. Fünf "Schandtaten" die sehr schön den Weg zu meinen drei Hauptalben aufzeigen. Entwicklungsgeschichte halt. Interessant, Grob, manchmal seltsam und manchmal sehr schön. Wer will kann sich auch Kopien der jeweiligen Alben bestellen. (jetzt hören & genießen)

Alter Musikclip: "ENDLOSE SEE"
Da schau mal einer an was ich in meiner Vergangenheitskiste entdeckt habe. "Endlose See" eines meiner schönsten Lieder jetzt im Videoclip Gewand... (weiterlesen & Clip sehen)

Neuer Musikclip: "ALLEIN"
Dieser Musikclip ist für alle die einen geliebten Menschen verloren haben. Mögen diese Wunden irgendwann heilen... (weiterlesen & Clip sehen)


2016

Neuer Musikclip: "LASS UNS TOTE AUSGRABEN"
Andreas Karnatz auf dem Friedhof ... (Clip sehen)

Neuer Musikclip: "BLEIB WACH"
Ein altes Lied, welches ich vor ca. zehn Jahren geschrieben und jetzt ganz neu aufgenommen habe... (weiterlesen & Clip sehen)

Neuer Ballettabend: "BROKEN DREAMS"
Am 23. April feiert das Ballettstück "Broken Dreams" (Regie: Andris Plucis, Musik: Tom Waits & Andreas Karnatz) am Landestheater Eisenach Premiere. Da Tom Waits nur drei Lieder für den Abend freigegeben hat bin ich kurzerhand mit meiner Musik eingesprungen. Jetzt gibt´s drei Songs vom Meister und fünf vom Zögling zu hören. (Infos & Termine zu "BROKEN DREAMS")

Neuer Musikclip: "DER PASSAGIER"
Am ersten Tag erschuf der Karnatz das Lied "Kartoffeln & Holz" doch es war wüst und leer. Finsternis wart um das Lied. So wanderte es für etwa zwei Jahre in die Schublade. Nach dieser Zeit... (weiterlesen & Clip sehen)

Archiverweiterung: "ANTI-DE-GENERATION"
Ab sofort gibt es meine Kunst- & Kulturzeitung "Anti-De-Generation" von 2007 zum gratis downloaden. Themen u.a.: Inverviews mit dem Oscarpreisträger HR Giger und Andreas Karnatz


2015

Neue Musikclips: "ANDREAS KARNATZ LIVE IN EISENACH"
Es war mir ein tiefes Bedürfnis, meine Zeit am Landestheater Eisenach in den folgenden zwei Musikclips zu dokumentieren. Ich durfte eine sehr schöne Zeit dort erleben und mich seit langem mal wieder als Bühnenkünstler fühlen... (weiterlesen & Clip sehen)




Impressum
Impressum facebook youtube